Wer früh genug mit regelmäßigen Workout-Übungen beginnt, wird nicht nur mit strafferen Konturen belohnt, sondern außerdem mit einer größeren Leistungsfähigkeit und gesteigertem Wohlbefinden im Alltag.

Früh genug beginnen
Sobald die ersten Sonnenstrahlen uns nach draußen locken, fällt es uns auf – meist leider ein wenig zu spät: Über die langen, kalten Wintermonate sind schon wieder ein paar Speckröllchen dazugekommen. Höchste Zeit, unseren Körper in Form zu bringen, damit er sommerfit und vorzeigbar ist. Das Schöne: Zu dieser Jahreszeit macht es wieder Spaß, sich im Freien aufzuhalten.

Lieber täglich ein bisschen
Ob Joggen, Walking, Yoga oder Pilates – die Hauptsache ist, dass du dich regelmäßig bewegst. Das Stichwort heißt Kontinuität! Experten raten dazu, lieber täglich beispielsweise mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren als sich nur alle zwei Wochen völlig auszupowern. Am besten suchst du dir also eine Sportart aus, die dir Spaß macht. Denn wer sich immer wieder dazu aufraffen muss, gibt im Normalfall schneller auf.

Positive Nebeneffekte
Wenn du regelmäßig Fitnessübungen machst, joggst oder dich anders sportlich betätigst, wirst du nicht nur bemerken, dass dein Winterspeck mehr und mehr verschwindet, ein weiterer positiver Nebeneffekt ist, dass du deine allgemeine Fitness stärkst und weniger schnell müde wirst. Außerdem wird auch deine Haut besser durchblutet: Diesen Effekt solltest du idealerweise für eine kleine Massagekur mit dem frei öl® FigurÖl nutzen, um deine Silhouette zu straffen und deine Haut zu glätten.