#FREIMOMENT

Entdecke deinen persönlichen #freimoment und sieh dir unseren neuen TV-Spot an.

Mehr erfahren

WOHLFÜHLTIPPS

Tipps und Tricks von frei öl®

Mehr erfahren

AKTUELLES

Was gibt es Neues
bei frei öl®?


Mehr erfahren

 

 

 

TIEFENENTSPANNUNG

 

Wenn du Zeit und Lust für eine Tiefenentspannung hast, findest du hier eine 15 minütige Entspannungs­sequenz. Lege dich dafür gemütlich auf den Rücken, decke dich warm zu und genieße die wohltuende Reise für Körper und Geist.

RelaxOel Schmetterling1 72dpiRelaxOel Schmetterling2 72dpiRelaxOel Schmetterling3 72dpiRelaxOel Schmetterling4 72dpiRelaxOel Schmetterling5 72dpiRelaxOel Schmetterling6 72dpiRelaxOel Schmetterling1 72dpiRelaxOel Schmetterling2 72dpiRelaxOel Schmetterling3 72dpiRelaxOel Schmetterling4 72dpiRelaxOel Schmetterling5 72dpiRelaxOel Schmetterling6 72dpi

Als MP3 herunterladen

Teilnahmebedingungen

für das Gewinnspiel der Apotheker Walter Bouhon GmbH auf Facebook

Präambel

(1) Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Mutter-Tochter-Shooting“ der Apotheker Walter Bouhon GmbH („Gewinnspiel“), Walter-Bouhon-Straße 4, 90427 Nürnberg (im Folgenden: „Veranstalter“ genannt). Das Gewinnspiel wird auf der frei öl-Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/freioel durchgeführt.


(2) Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Dies gilt vorbehaltlich der Übermittlungskosten, die nach dem vom Teilnehmer gewählten Tarif des Mobilfunk- bzw. Internetproviders bei der Teilnahme am Gewinnspiel entstehen. Es entstehen keine versteckten Folgekosten.

(3) Die Teilnehmer erkennen an, dass dieses Gewinnspiel in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird bzw. in keiner Verbindung zu Facebook steht. Insbesondere ist nicht Facebook der Veranstalter dieses Gewinnspiels.

(4) Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern der Veranstalter.

(5) Sämtliche Anfragen, Kommentare und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an den Veranstalter und nicht an Facebook zu richten.

 

1 Gewinnspiel

(1) Ein Teilnehmer nimmt an dem Gewinnspiel teil, indem er den Gewinnspiel-Post auf der frei öl-Facebook-Seite https://www.facebook.com/freioel mit einem Kommentar versieht. Die Teilnahme an der Aktion hat innerhalb der Frist vom 03.05.2018 bis zum 10.05.2018 zu erfolgen (Teilnahmezeitraum).

(2) Der jeweilige Gewinn wird nach dem Ende des Teilnahmezeitraumes unter allen Teilnehmern, unter Berücksichtigung der Teilnahmebedingungen, verlost. Es wird 15x ein Gutschein über ein Mutter-Tochter-Shooting (inkl. einem Ausdruck) verlost (Wert je Gutschein: 39 Euro). Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen.

(3) Der Veranstalter setzt im Falle eines Gewinns die Benachrichtigung als Kommentar unter jenen Beitrag, der vom Gewinner zur Teilnahme am Gewinnspiel veröffentlicht wurde.

(4) In dem Facebook-Kommentar des Veranstalters wird der Gewinner aufgefordert, dem Veranstalter innerhalb von 7 Tagen nach Aufforderung eine private Nachricht über Facebook zur Bestätigung der Annahme des Gewinns zu senden. Gleichzeitig wird der Gewinner aufgefordert, personenbezogene Daten (Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) abzugeben, um den Gewinn zu erhalten.

(5) Der Versand erfolgt innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt der Kontaktdaten.

(6) Sachpreise werden vom Veranstalter oder vom Kooperationspartner (Preisbeisteller) nach Wahl des Veranstalters per E-Mail, Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse frei Haus versandt. Die Auslieferung des Gewinns erfolgt nur an eine gültige Adresse in Deutschland. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

 

2 Teilnahme

(1) Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer die Teilnahme- und Datenschutzbedingungen.

(2) Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren, die in Deutschland oder Österreich wohnhaft sind und einen Facebook-Account haben. Die Teilnahme von Minderjährigen ist nur mit der Einwilligung des Erziehungsberechtigten bzw. des gesetzlichen Vertreters möglich. Diese muss auf Aufforderung schriftlich nachgewiesen werden können. Von der Teilnahme am Gewinnspiel sind Mitarbeiter des Veranstalters, deren Angehörige, sowie Mitarbeiter von beteiligten Unternehmen und deren Angehörige ausgeschlossen.

(3) Liegen die Teilnahmevoraussetzung nicht vor, ist der Veranstalter jederzeit berechtigt, einen Teilnehmer ganz oder teilweise vom Gewinnspiel auszuschließen.
Die Teilnahme über einen Dienstleister, insbesondere über einen Gewinnspieleintragungsdienst / Gewinnspielservice, ist ausgeschlossen. Entsprechendes gilt auch für Gewinnspielclubs, automatisierte Teilnahmen über Gewinnspiel-Robots, bei willentlichen Falschangaben und für die Teilnahme unter Verwendung einer temporären E-Mail-Adresse (Trash-Mail). 
Nicht teilnahmeberechtigte Personen sind nicht gewinnberechtigt. Die Beeinflussung der Chancengleichheit durch technische Manipulation, eine Mehrfachteilnahme, die Übermittlung falscher Angaben zur Person oder ein vergleichbar schwerer Verstoß führen zum – ggf. nachträglichen – Ausschluss von der Teilnahme.

 

3 Verfall des Gewinns

(1) Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb der vom Veranstalter nach § 1 (4) benannten Frist, erlischt der Gewinnanspruch und ein Ersatzgewinner wird ermittelt.

(2) Sofern der Gewinner unter den angegebenen Daten nicht kontaktiert werden kann und der Gewinn unzustellbar ist, erlischt der Gewinnanspruch.

 

4 Datenschutz

(1) Der Veranstalter erhebt und nutzt die Daten der Teilnehmer nur soweit dies zur Durchführung des Gewinnspiels notwendig ist. Insofern gilt auch § 2 dieser Teilnahmebedingungen. Der Teilnehmer akzeptiert die Datenschutzbestimmungen des Veranstalters.

(2) Sämtliche personenbezogene Daten der Gewinner (Name, Telefonnummer, E-Mail, Postadresse des Teilnehmers) werden nur für den Zweck und die Dauer des Gewinnspiels gespeichert, insbesondere erhoben, verarbeitet und zur Durchführung des Gewinnspiels genutzt. Diese Daten werden nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.

(3) Personenbezogene Daten werden nur für die Übermittlung des Gewinns an den Gewinner weitergeben, z.B. an die Post bzw. Lieferdienste.  

 

5 Haftung und Freistellung

(1) Jegliche Schadensersatzverpflichtung des Veranstalters und seiner Erfüllungsgehilfen, Arbeitnehmer und Vertreter aus oder im Zusammenhang mit dem Wettbewerb, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist – soweit gesetzlich zulässig – auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt. Diese Beschränkungen gelten nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit oder für eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Darüber hinaus haftet der Veranstalter auch für die nur einfach fahrlässige Verletzung einer Kardinalpflicht. Kardinalpflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erste ermöglichen und auf deren Einhaltung ein Gewinnspielteilnehmer regelmäßig vertrauen darf.

Voranstehende Haftungsbeschränkungen gelten insbesondere auch für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und der Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten oder Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme an dem Gewinnspiel entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden vom Veranstalter vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden.

(2) Beim Hochladen und Posten des Kommentars bestätigt und gewährleistet der Teilnehmer, dass

- dieser von ihm selbst stammt oder dass der Urheber nachweislich seine Einwilligung zu der Veröffentlichung gegeben hat;

- durch seinen Beitrag keine Rechte Dritter, insbesondere Persönlichkeitsrechte, das Recht auf Privatsphäre, das Recht am eigenen Bild, Urheber-, Marken- und Lizenz-, Eigentums- und Designrechte, verletzt werden;  

  • ihm die Nutzung des Kommentarinhalts oder etwaiger Fotografien von dem Berechtigten gestattet wurde, insbesondere die Vervielfältigung und Veröffentlichung, insbesondere im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel;

-  dieser, sollte es sich um einen Fotokommentar handeln, keine erkennbaren Personen außer ihm selbst enthält (auch bei zufällig im Hintergrund befindlichen Personen), es sei denn, er kann nachweisen, dass diese Personen ihre Einwilligung zu der Veröffentlichung gegeben haben;

- dieser keine nackten Personen, pornografischen Inhalte oder sonstige obszöne, sittenwidrige oder unangemessene Darstellungen zeigt, ebenso keine Darstellungen von Gewalt oder sonstige Inhalte, die gegen die Bestimmungen des Strafgesetzbuches oder gegen das Betäubungsmittelgesetz, Arzneimittelgesetz oder Waffengesetz verstoßen oder die zum Hass gegen Teile der Bevölkerung oder gegen eine nationale, religiöse oder durch ihr Volkstum bestimmte Gruppe aufstacheln, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen gegen sie auffordern oder die Menschenwürde anderer dadurch angreifen, dass Teile der Bevölkerung oder eine vorbezeichnete Gruppe beschimpft, böswillig verächtlich gemacht oder verleumdet werden;

- dieser auch sonst keine strafrechtlich relevanten Inhalte enthält, bspw. falsche Tatsachenbehauptungen oder Beleidigungen.

(3) Für den Fall etwaiger Schadensersatzforderungen und sonstiger Ansprüche Dritter in Zusammenhang mit dem Kommentar verpflichtet sich der betreffende Teilnehmer, den Veranstalter von sämtlichen Ansprüchen Dritter und damit im Zusammenhang stehenden Rechtsverteidigungskosten freizustellen oder nach Wahl des Veranstalters ihm diese zu entschädigen. Er erklärt sich außerdem bereit, den Veranstalter jederzeit in zumutbarer Form bei der Abwehr solcher Ansprüche zu unterstützen. Darüberhinausgehende Schadensersatzansprüche des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer bleiben unberührt.

 

6 Einräumung von Nutzungsrechten durch das Posten eines Kommentars

(1) Mit dem Posten eines Kommentars im Rahmen des Gewinnspiels willigt der Teilnehmer ein, dass dieser im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel öffentlich gezeigt und zur Verfügung gestellt, genutzt, vervielfältigt und verbreitet werden darf. Insbesondere darf der Kommentar im Internet, v.a. bei Facebook, sowie Offline, Dritten im Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels öffentlich zugänglich gemacht werden. Zu diesem Zwecke ist es dem Veranstalter erlaubt, die Fotos eines Fotokommentares zu bearbeiten und -falls es im Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist- Dritten Nutzungsrechte an ihnen einzuräumen. Diese Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Beschränkungen.

(2) Darüber hinaus willigt der Teilnehmer ein, dass der Veranstalter während der Gewinnspieldauer eingereichte Fotos im Rahmen des Gewinnspiels zum Zwecke der Gewinnspielverwaltung in Online- und Offlinemedien nutzen, verbreiten sowie auf sonstige Weise Dritten öffentlich zugänglich machen darf. Auch für diese Zwecke ist es dem Veranstalter gestattet, die Bilder zu bearbeiten und – falls dies erforderlich ist – Dritten Nutzungsrechte an ihnen einzuräumen.

(3) Der Teilnehmer stimmt zu, dass sein Kommentar der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, ohne dass sein Name benannt wird. Der Veranstalter behält es sich vor, sich die Zustimmung des Teilnehmers schriftlich bestätigen zu lassen.

(4) Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass Vor- und Nutzername, sowie Wohnort von dem Veranstalter im Zusammenhang mit dessen Beitrag bei Facebook veröffentlicht werden dürfen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht jedoch nicht.

(5) Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, die hochgeladenen Kommentare auf potentielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, unvollständige oder unzulässige Beiträge oder solche, die die oben angegebenen Bedingungen nicht erfüllen, jederzeit und ohne Erklärungen oder Vorankündigungen zu löschen.

 

(6) Die Einräumung der Rechte erfolgt unentgeltlich und ohne räumliche und inhaltliche Beschränkung.

 

7 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

(1) Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann der Veranstalter von dieser Person den entstandenen Schaden nach den gesetzlichen Vorschriften ersetzt verlangen.

(2) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das jederzeitige Recht vor, die Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen. In diesen Fällen können nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

 

8 Hinweise und Bedingungen von Facebook

(1) Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, dem Teilnehmer und Facebook durch die Teilnahmebedingungen (siehe https://www.facebook.com/terms.php), sowie die Datenschutzregeln von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy) bestimmt.

(2) Die Teilnehmer können gegenüber Facebook keine Ansprüche im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel geltend machen.

 

9 Sonstiges

(1) Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

(2) Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmenden und dem Veranstalter unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Hinweis: Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.