Ob eine kurzfristige Einladung zur Sommerparty oder eine Verabredung zum Baden im See, manchmal muss man seine Beine schnell in Sommerlaune bringen. Wir haben hier ein paar schnelle Tipps für sommertaugliche WOW-Beine für euch.

PERFEKTE BEINE FÜR DAS NEUE SOMMERKLEID
Das neue Kleid wäre perfekt für die Party morgen. Aber deine Beine sind noch nicht ganz in Sommerlaune? Dann ab ins Badezimmer und die Beine am Vorabend mit einem Home-made-Scrub aus Meersalz, frei öl® PflegeÖl oder FigurÖl und einem Schuss Grapefruitsaft peelen, am nächsten Morgen mit Instant-Selbstbräuner (gibt’s mit Soforteffekt oder zum Abwaschen) eincremen. Für ein samtiges Finish die Beine abends noch einölen. Fertig!

AFTERSHAVE-RETTUNG
Ohne frisch rasierte Beine geht im Sommer gar nichts. Allerdings bleibt der fast tägliche Stress für die Haut nicht ohne Spuren. Sie trocknet schnell aus, empfindliche Haut reagiert oftmals sogar mit Rasurbrand oder Rötungen. Unser mildes frei öl® BabyÖl kann die Symptome lindern und die Haut zusätzlich pflegen. Am besten gleich nach der Rasur auftragen.

Und wenn man etwas mehr Zeit hat…

ADE, UNSCHÖNE NARBEN!
Das frei öl® PflegeÖl macht nicht nur die Haut geschmeidig. Bei regelmäßiger Anwendung wird auch Narbengewebe weicher und elastischer. Das frei öl® PflegeÖl zweimal täglich großzügig auf den betroffenen Stellen verteilen und mit kreisenden Bewegungen einmassieren. Mindestens 3 Monate lang anwenden.

CELLULITE UND UNSCHÖNE DELLEN
Das frei öl® FigurÖl mindert mit Extrakten von Mohnsamen und weißer Lupine, Shea- und Haferöl unschöne Dellen an den Beinen und strafft gleichzeitig die Haut: jeden Tag gut einmassieren.
Streiche zur Aktivierung der Durchblutung und des Stoffwechsels mit leichtem Druck vom Knie beginnend über die Oberschenkel bis zum Po. Bei allen Massagen bitte immer zum Herzen hin massieren. Zupfe die Haut dann jeweils zart von der Muskulatur weg und massiere das Öl in kreisenden Bewegungen sanft in das Gewebe ein.